· 

Neue Krankheit

Mein Traum vom 28.3.2003 - zu finden in meinem Buch auf Seite 52, warnt vor neuen Krankheiten.

Der Traum:
Wir wollten in den Lainzer Tiergarten gehen. Dort gab es eine seltsame, unbekannte Krankheit. Extrem gefährlich war sie aber nicht. Dann sagte ich: "Es gibt derzeit viele neue Krankheiten!"

Neue Krankheiten - das muss nicht unbedingt bedeuten, dass es sie noch nie vorher gab. Der Traum spricht ja auch von einer seltsamen, unbekannten Krankheit. 

"In diesem Kontext warnen britische Experten der Gesellschaft für Sexualgesundheit und HIV (BASHH) derzeit vor einer weitgehend unbekannten Geschlechtskrankheit (Genitales Mycoplasma), die durch das Bakterium Mycoplasma genitalium beim Sex übertragen wird. Die Folgen einer Infektion seien vor allem für Frauen gefährlich, die bei unzureichender Behandlung unfruchtbar werden können."
Diese Krankheit ist nicht lebensbedrohend, also nicht sehr "gefährlich", aber doch ziemlich unangenehm und sie kann steril machen. Dass der Traum die Krankheit im "Lainzer Tiergarten" verortet kann verschiedene Gründe haben. Entweder gibt es jemanden der erkrankt ist und sich irgendwann dort befinden wird. Eine andere mögliche Erklärung: Der Lainzer Tiergarten ist zwar kein Zoo, aber der Name lässt an einen Zoo denken. In einem Zoo gibt es Primaten und diese werden von dem Krankheitserreger befallen. Auf Antibiotika reagiert der Erreger nicht, weil er über keine Zellwand verfügt. http://flexikon.doccheck.com/de/Mycoplasma_genitalium
So gesehen handelt es sich auch um eine "seltsame Krankheit"! Bisher war diese Krankheit weitgehend auch in Fachkreisen wenig bekannt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0