Lange Zeit über habe ich mich mit Träumen beschäftigt und auch damit, ob und wie sie sich erfüllen. Irgendwann ging ich dann dazu über, Teile dieser Träume zu zeichnen. Es stellte sich heraus, dass sich Träume auch bildhaft erfüllen können. So kam ich schließlich zur Kunst.

 

Meine Kunstwerke haben also zumindest zum Teil auch Bezug zu paranormalen Ereignissen.

 

Einige Zeit über beschäftigte ich mich mit Sigillen.

 

Dieses Bild wurde von einem "Ankäufer" der Gemeinde Wien als sehr gut bewertet. Kaufen konnte er es nicht, weil er eigentlich Bilder einer anderen Künstlerin ankaufen sollte.

 

 

Meine Installationen wurden wie folgt bewertet.

Für die Kunstmesse im Wiener Rathaus habe ich mich auch qualifiziert.

Einige meiner Bilder

Mein Lebenstraum

Ich hatte auch symbolische Träume. Dieser hier steht meiner Meinung nach für mein ganzes Leben. Symbolisch zeigt er, welchen Gefahren ich ausgesetzt war und dass ich sie überwunden haben werde.

Einige Bilder fehlen noch, um den Traum verständlich zu machen. Ich werde sie bald hier einfügen. In Worten geschrieben, findet man ihn in meinem Buch.