Translate this website here https://www.deepl.com/de/translator

we are future and past

Maria Sand *** Psi-Studien + paranormale  Phänomene + Bücher + Mythen + Kulte + Religionen + Kunst

Seit Jahrzehnten sammle und analysiere ich meine Träume. Sie zeigen die Zukunft, aber sie erklären auch Dinge in verständlicher Sprache, zu denen wir im bewussten Zustand keinen Zugang haben. In meinen Büchern beschreibe ich, was sie über unser aller Zukunft berichten.

 

In Visionen können wir unsere früheren Inkarnationen erkennen. Das macht es möglich, vergangene Traumen auf zu arbeiten. Was wir daraus lernen können. Eine solche Vision zeigte mir ein früheres Leben.

 

Jedes Lebewesen besitzt paranormale Fähigkeiten. Weil jedes Lebewesen mit dem Großen Ganzen verbunden ist.  Den meisten Lebewesen ist diese Verbundenheit jedoch nicht bewusst. Ich betrachte es als meine Aufgabe, anderen diese Verbundenheit bewusst zu machen. In diesem Leben treibt mich alles auf diesen einen Punkt zu. Dem kann ich mich nicht entziehen.

In Wahrheit tun wir alles was wir tun, nur für uns selbst. Weil es UNS Freude macht, oder weil es UNS schmerzt, wenn wir etwas nicht tun. Wir trauern um andere, weil sie UNS verlassen haben. Alles läuft immer wieder darauf hinaus: es geht um UNS selbst. Selbst die heiligsten Menschen jagen nur einer Illusion nach,  wenn sie glauben, sich für andere auf zu opfern.


Wenn wir schlafen, meditieren, oder uns konzentrieren, haben wir Zugang zu Dingen, welche uns im wachen Zustand meistens verborgen bleiben. Wir sehen die Zukunft, oder weit Entferntes. Wir haben Visionen die uns das Leben, die Welt, oder den Tod erklären. Was uns im Licht des Bewusstsein verborgen bleibt, macht uns das Unterbewusstsein zugänglich. Es verfügt über eine ungeheure Macht, die uns retten, aber auch zerstören kann. Gehen wir richtig mit ihm um, wird es uns beschützen. Aber wehe, wenn wir versuchen es zu dominieren, weil wir seine Macht missbrauchen wollen. in meinen Büchern erkläre ich wie es uns im Traum etwas mitteilt, das uns im wachen Zustand verborgen bleibt.

Die Skeptiker fordern ständig dazu auf, die eigenen Psi-Fähigkeiten zu beweisen. Aber meine Beweise wollten sie nicht haben. Mahrer hat schriftlich abgelehnt. Hier ein Auszug aus seiner Mail. 


Bitte beachten Sie: das Urheberrecht gilt selbstverständlich auch für alle Träume,. Ebenso für Fotos und Bilder. Die Verwendung ist nur für private Zwecke erlaubt, oder für wissenschaftliche Arbeiten.